0
Your cart

Your cart is empty

Books > Professional & Technical > Technology: general issues > Engineering: general

Buy Now

Logistik - Grundlagen, Konzepte, Realisierung (German, Paperback, 1993 ed.) Loot Price: R1,345
Discovery Miles 13 450
Logistik - Grundlagen, Konzepte, Realisierung (German, Paperback, 1993 ed.): Klaus Boettcher

Logistik - Grundlagen, Konzepte, Realisierung (German, Paperback, 1993 ed.)

Klaus Boettcher; Edited by Klaus-Jurgen Schmidt; Lothar Groener, Heinz Klepzig, Heinz Skowronek, Klaus Schutzdeller, Markus Venitz, Peter Zeilinger

Series: Studium Technik

 (sign in to rate)
Loot Price R1,345 Discovery Miles 13 450 | Repayment Terms: R123 pm x 12*

Bookmark and Share

Expected to ship within 7 - 11 working days

Dass logistisches Denken mehr und mehr in fast allen Strategie-und Arbeitsebenen wirt- schaftlich gefuhrter Unternehmen Einzug halt, liegt vor allem in der Erkenntnis, dass Struk- turen und Prozesse nur dann noch weiter verbessert werden koennen, wenn sie ganzheitlich betrachtet werden. Im Vordergrund stehen dann die in und zwischen den Unternehmen aus- getauschten Leistungsobjekte als Roh-, Hilfs-, Betriebsstoff, als Baugruppe, Komponente, Fertigprodukt oder sonstige Austauschleistung und die zugehoerigen notwendigen Informa- tionen, Informationsstrukturen und Informationsablaufe. Die Logistik ist dann keine iso- lierte eigenstandige Leistung, sondern eine Dienstleistung fur die im Unternehmen und zwischen den Unternehmen festgelegten Leistungsvereinbarungen. Jahrelang waren logistische Betrachtungen auf konkrete physische Materialflusse be- schrankt. Hier galt es die fur den Transport, die Weitergabe und die Lagerung erforderli- chen Arbeiten so auszufuhren, dass die jeweiligen Beschaffungs-, Produktions-und Absatz- prozesse in sich optimal abgewickelt werden konnten. Eine Nutzung der Logistik fur eine gesamtheitliche Abstimmung der Leistungserstellungs-und -verwertungsprozesse war nicht oder nur untergeordnet vorgesehen. Erst mit den gestiegenen Anforderungen an Durchlaufzeiten fur Material und Information, an die Flexibilitat und Qualitat der Austauschprozesse und die Produktivitat und Wirt- schaftlichkeit wurde der Logistik eine wachsende Aufmerksamkeit zuteil. Bis heute ist es jedoch noch nicht gelungen, die verschiedensten Ansatze und Sichtweisen in der Logistik so zu systematisieren, dass in allen praktischen Anwendungsfallen eine einheitliche Logi- stiksprache genutzt werden kann.

General

Imprint: Springer Vieweg
Country of origin: Germany
Series: Studium Technik
Release date: August 1993
First published: August 1993
Authors: Klaus Boettcher
Editors: Klaus-Jurgen Schmidt
Authors: Lothar Groener • Heinz Klepzig • Heinz Skowronek • Klaus Schutzdeller • Markus Venitz • Peter Zeilinger
Dimensions: 234 x 156 x 18mm (L x W x T)
Format: Paperback - Trade
Pages: 318
Edition: 1993 ed.
ISBN-13: 978-3-528-06425-9
Languages: German
Subtitles: German
Categories: Books > Professional & Technical > Technology: general issues > Engineering: general
LSN: 3-528-06425-0
Barcode: 9783528064259

Is the information for this product incomplete, wrong or inappropriate? Let us know about it.

Does this product have an incorrect or missing image? Send us a new image.

Is this product missing categories? Add more categories.

Review This Product

No reviews yet - be the first to create one!

Partners